JU-Lauterbach 
  12:33 Uhr | 21.08.2018 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker





10.08.2018
Wiegel und Ruhl (CDU): „Dürregeplagte Landwirte brauchen jetzt Hilfe“ – Futterbörse des Bauernverbands – Besuch bei Landwirt Lang in Stockhausen

HERBSTEIN-STOCKHAUSEN. Die aktuelle Lage der Landwirtschaft in Folge der Dürre und ein klares Bekenntnis für den bäuerlichen Berufsstand standen im Mittelpunkt des Besuches des CDU Landtagskandidat Michael Ruhl und des agrarpolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion in Hessen, Kurt Wiegel, beim Milchviehbetrieb von Sabine und Walter Lang in Herbstein-Stockhausen.
 



Quelle: Michael Ruhl  

10.08.2018
Michael Ruhl (CDU): „Schülerticket in Hessen läuft“ - Ein Jahr nach Start 350.000 Nutzer


VOGELSBERGKREIS. Das vor einem Jahr zum Schuljahresbeginn 2017/2018 gestartete hessenweite Schülerticket läuft nach Einschätzung des CDU-Landtagskandidaten Michael Ruhl (Herbstein) sehr gut.



Quelle: Michael Ruhl  

05.08.2018
Michael Ruhl (CDU) froh über dürrebedingte Flächenfreigabe für Landwirte – „Wasserdialog“ mit Frankfurt verstärken und Bewusstsein schärfen – CDU-Sommerfest in Lauterbach

RIMLOS. Der Landtagskandidat der Union im Wahlkreis 20 (Vogelsberg und Laubach), Michael Ruhl, nutzte am Wochenende das Sommerfest der Lauterbacher CDU für politische Aussagen zur aktuellen Hitze und Trockenheit. So sei es nun für Landwirte in ganz Hessen möglich, wegen der dürrebedingten Futterknappheit auch sogenannte stillgelegte Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) zu ernten, was bislang nur in wenigen nordhessischen Landkreisen ausnahmsweise erlaubt war. Auch das Thema Wasserlieferungen aus dem Vogelsberg nach Frankfurt habe angesichts der Trockenheit eine neue, aktuelle Bedeutung bekommen, betonte Ruhl.


Impressionen
Termine
Presseschau
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

0.08 sec. | 29466 Views