JU-Lauterbach 
  23:37 Uhr | 18.07.2019 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker


Neuigkeiten
17.06.2019
JU-Kirtorf: Luca Korell neuer Vorsitzender - Stadtverband stellt sich neu auf

KIRTORF. Mit Luca Korell (17 Jahre) als neuen Vorsitzenden stellt sich die Junge Union Kirtorf neu auf. Der Auszubildende aus der Kernstadt wird künftig der CDU Nachwuchsorganisation vorstehen. Zu seinem Stellvertreter wurde René Schmidt (31 Jahre) gewählt. Jan-Hendrik Dörr (21 Jahre) aus Lehrbach haben die JU´ler zum Schiftführer gewählt. Er vertritt Kirtorf im Kreisvorstand der Jungen Union Vogelsberg als Stellvertretender Kreisvorsitzender. Schatzmeister bleibt weiterhin Dominik Laudon (24 Jahre). Sven König (34) aus Ober-Gleen komplettiert den Vorstand als Beisitzer.


11.06.2019
Sechsköpfige Delegation aus dem Vogelsberg dabei: Sebastian Sommer neuer Vorsitzender der Jungen Union Hessen
JU-Landestag beschließt Vogelsberger Forderung nach geringerer Mindestgröße von Berufsschulklassen

VOGELSBERGKREIS/HÜNFELD. Gleich zu Beginn des Landestages der Jungen Union Hessen am Pfingstwochenende in Hünfeld wählten die rund 300 Delegierten den 25-jährigen Standesbeamten Sebastian Sommer (Wehrheim/Hochtaunus) zu ihrem neuen Landesvorsitzenden. Er setzte sich bei der Kampfkandidatur mit über 71 Prozent gegen seinen Mitbewerber Yannick Schwander (Frankfurt) durch. An dem Landesdelegiertentag nahm die Junge Union Vogelsberg unter Leitung ihrer Kreisvorsitzenden Jennifer Gießler (Lauterbach) mit sechs Vertretern teil. Bei der Vogelsberger Delegation war auch der Landtagsabgeordnete Michael Ruhl dabei. Der 34jährige Herbsteiner vertritt seit Anfang des Jahres den Wahlkreis Vogelsberg/Laubach im Hessischen Landtag und ist der einzige Abgeordnete der CDU-Jugendorganisation im Landesparlament.


20.05.2019
Hans Heuser würdigt bei Junger Union historische Leistung des Grundgesetzes
70 Jahre politische Stabilität in der Bundesrepublik

LAUTERBACH. Wenn sich am 23. Mai die Verkündigung des Grundgesetzes zum 70. Male jährt, wird auch unser Staat Bundesrepublik Deutschland 70 Jahre alt. Während die Verfassung, die immer noch Grundgesetz heißt, öfters kleinen und großen Reformen unterzogen worden ist, hat es bei der Bundesrepublik nur eine, aber große historische Veränderung gegeben. Der Beitritt der ehemaligen DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes am 3. Oktober 1990 infolge der friedlichen Revolution im Herbst 1989 hat das Staatsgebiet um die fünf jungen Bundesländer deutlich erweitert.


12.05.2019
Seit dem ersten Tag voll im Geschäft: Neu-Abgeordnete Thomas Hering und Michael Ruhl bei der Jungen Union
Wahlkreisarbeit für Laubach, den Vogelsberg und Fulda – und Kümmern um Eiterfeld

Sie sind nun seit rund vier Monaten im Hessischen Landtag als Abgeordnete tätig, sie arbeiten schon in den Fachausschüssen mit und haben bereits ihre „Jungfernrede“ vor dem Wiesbadener Landesparlament absolviert. Thomas Hering (47 Jahre) aus Fulda und Michael Ruhl (34) Herbstein sind die beiden neuen osthessischen CDU-Landtagsabgeordneten und waren jetzt zu Gast bei der Jungen Union. 


26.04.2019
Michael Ruhl MdL zieht 100-Tage-Bilanz: Kennenlernen von Menschen und Abläufen im Vordergrund

 

VOGELSBERGKREIS. Der neue Wahlkreisabgeordnete für den Vogelsbergkreis und Laubach im Kreis Gießen, Michael Ruhl (CDU), ist seit ziemlich genau 100 Tagen im „Amt“ als Landtagsabgeordneter. Der 34jährige Nachfolger von Kurt Wiegel aus Lauterbach zieht nun eine erste Bilanz seiner neuen Tätigkeit im Wiesbadener Landesparlament. „Ich habe die Zeit genutzt, den Landtag und seine Arbeitsweise kennenzulernen. Natürlich habe ich auch schon erste Kontakte geknüpft“, erläutert der bisherige Bundesbankoberrat aus Herbstein. 

 



Quelle: Michael Ruhl  

14.03.2019
Frischer Wind um die wiedergewählte Vorsitzende Jennifer Gießler im Kreisvorstand der Jungen Union Vogelsberg – Bewerber für Bundes- und Landesvorsitz stellten sich vor.

VOGELSBERGKREIS. Mit einigen Veränderungen im Vorstand beginnt die Junge Union Vogelsberg das Europawahljahr 2019. Bei der Kreismitgliederversammlung in der neuen CDU-Geschäftsstelle in Alsfeld wurde die 25-jährige Jurastudentin Jennifer Gießler erneut in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. Aber auch bedeutende Personalveränderungen auf der Landes- und Bundesebene der Jungen Union warfen ihr Licht nach Alsfeld.

 




08.12.2018
Junge Union Vogelsberg freut sich über CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak
Glückwunsch für Michael Ruhls Wahlkampfhelfer – Umbruch der CDU wird auch im Vogelsberg unterstützt

VOGELSBERGKREIS/HAMBURG. Vor acht Wochen war er noch im Backhaus des Alsfelder Stadtteils Eifa bei einer Wahlkampfveranstaltung im Vogelsberg, seit Samstag ist er der Generalsekretär der CDU Deutschlands: Paul Ziemiak (33) aus dem Sauerland (NRW) wurde zum Nachfolger von der bisherigen Amtsinhaberin Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt. Denn diese ist nun die neue Bundesvorsitzende der CDU in der Nachfolge von Angela Merkel. Der aktuelle Bundesvorsitzende der Jungen Union war während des hessischen Landtagswahlkampfes auf Einladung der Vogelsberger JU-Kreisvorsitzenden Jennifer Gießler (Lauterbach) zur Unterstützung von Michael Ruhl beim „Pizzabacken mit Paul“ in Eifa.





07.12.2018
Junge Union Vogelsberg: DANKE !!!, Angela Merkel.

Wir sagen Danke für 18 Jahre Parteivorsitz der CDU-Deutschlands. Die Junge Union Vogelsberg erinnert sich gerne an das exklusive Zusammentreffen mit Angela Merkel im Sommer 2010 in der CDU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Unsere Freunde vom Kreisverband Hersfeld-Rotenburg hatten das Treffen mit der Bundesvorsitzenden und Bundeskanzlerin organisiert. Mit dabei waren damals u.a. die heutige Vogelsberger JU-Kreisvorsitzende Jennifer Gießler, ihr Vorgänger und heutige CDU-Fraktionschef in Lauterbach Felix Wohlfahrt sowie ihr Vor-Vorgänger Michael Ruhl, der jetzt als direktgewählter Abgeordneter in den Hessischen Landtag gewählt wurde.


18.10.2018
Junge Union Hessen warnt vor Rot-Rot-Grün - Michael Ruhl: „Auf die CDU ist Verlass. Mit Parteien des linken und rechten Randes ist kein Staat zu machen. Deswegen schließen wir diese Zusammenarbeit in aller Deutlichkeit aus“
Schäfer-Gümbel schließt Koalition mit SED-Nachfolgepartei nicht aus

WIESBADEN / LAUBACH. Beim gestrigen TV-Duell des Hessischen Rundfunks zwischen dem Spitzenkandidaten der CDU Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier, und dem Spitzenkandidaten der SPD Hessen, Thorsten Schäfer-Gümbel, wurden auch Koalitionsoptionen für die kommende Legislaturperiode thematisiert. „Schäfer-Gümbel schließt eine Koalition mit der SED-Nachfolgepartei Die Linke nicht aus und hält sich alle Optionen offen. Das ist ein weiterer Tiefpunkt des für die SPD ohnehin schleppend laufenden Wahlkampfs. Im Schlussspurt ist ihm offensichtlich jedes Mittel und jeder Partner zur weit in die Ferne gerückten Regierungsbildung recht“, empört sich der Landesvorsitzende der Jungen Union Hessen, Dr. Stefan Heck.


14.10.2018
JU-Chef Paul Ziemiak beim Pizzabacken mit Michael Ruhl: Innere Sicherheit, Wohnungsbau und Generationengerechtigkeit Themen der Jungen Union Deutschlands
Backhaus Eifa erlebte große Politik

VOGELSBERGKREIS. Schön warm war es am Wochenende im und vor dem Backhaus des Alsfelder Stadtteiles Eifa beim Besuch von Paul Ziemiak, dem Bundesvorsitzenden der Jungen Union Deutschlands, der einer Einladung des CDU-Landtagskandidaten Michael Ruhl zum Pizzabacken folgte. Man brauche junge Menschen in den Parlamenten, die für Veränderungen und neue Impulse stünden, hob der Bundeschef des CDU-Nachwuchses vor rund vierzig Zuhörern mit Blick auf die Landtagskandidatur des 34jährigen Diplom-Wirtschaftsingenieurs Ruhl hervor.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Presseschau
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

0.05 sec. | 71608 Views